Datenschutz

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Nachfolgend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die bei dem Besuch dieser Webseite erfasst werden, ist 

Club de Fumadores Berlin e. V.

Düsterhauptstr. 17, 

13469 Berlin.


Datenverarbeitungsprozesse

Nutzungsdaten (Logfiles)

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO temporär so genannte Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten verwenden wir zu statistischen Zwecken, um die Qualität unserer Webseite zu verbessern sowie zu Sicherheitszwecken. Ferner nutzen wir diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseite. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Der Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

  • dem Namen der Datei

  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage

  • der übertragenen Datenmenge

  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)

  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners.


Einsatz von Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Dies erleichtert die Navigation und macht unsere Webseite benutzerfreundlicher. Dazu verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Mitgliedschaft

Sie haben die Möglichkeit, Mitglied in unserem Club zu werden. Bitte füllen Sie dazu das Beitrittsformular aus und senden Sie es an uns. Für die Beantragung der Mitgliedschaft benötigen wir folgende Angaben: Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Ihren Beruf/ Ihre Tätigkeit können Sie uns freiwillig mitteilen. Wir verwenden diese Daten, um Ihren Aufnahmeantrag zu bearbeiten und Ihre Mitgliedschaft zu verwalten. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verwaltung und Durchführung der Mitgliedschaft).

Mitgliederportal (Forum/ Benutzerkonto)

Als Mitglied des Clubs bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, sich mit anderen zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Dafür ist eine Registrierung erforderlich. Im Rahmen der Registrierung erheben wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Diese Daten dienen der Identifikation und Authentifizierung über das Nutzerkonto für das Mitgliederportal. Sie können in Ihrem Nutzerkonto weitere Informationen zu Ihrer Person hinterlegen (zum Beispiel Name, Fotos, Videos). Das Mitgliederportal stellt Ihnen einen Kalender zur Anzeige von Veranstaltungen, die Möglichkeit zum Versand von Direktnachrichten und Funktionen zur Verfügung, damit Sie sich mit anderen Mitgliedern des Clubs vernetzen können. Über das Direktnachrichtensystem können Sie sich austauschen, über Veranstaltungen informieren und Nachrichten senden. 

Grundsätzlich sind alle Angaben in Ihrem Nutzerkonto für alle Nutzer des Mitgliederportals sichtbar. Dies gilt nicht für Ihre Telefon- und Mobilfunknummer sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese Angaben sind ausschließlich für Sie sichtbar. 

Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung des Nutzungsverhältnisses) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse des Club de Fumadores, die satzungsmäßigen Zwecke des Vereins zu erfüllen und in diesem Zusammenhang Kontakt mit Ihnen aufzunehmen sowie eine Vernetzung der Mitglieder zu ermöglichen). 

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, mit uns mittels elektronischer Post sowie telefonisch in Kontakt zu treten. Ihre dabei anfallenden Daten verarbeiten wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Abs.1 lit. f DSGVO, basierend auf dem berechtigten Interesse, im Kontakt mit den Nutzern der Webseite zu sein und gegebenenfalls gestellte Fragen beantworten oder Informationen versenden zu können.

Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Einige der genannten Daten sind jedoch erforderlich, um Ihre Mitgliedschaft zu verwalten sowie das Nutzerkonto einrichten und das Mitgliederportal nutzen zu können. Ohne die Mitteilung der zur Einrichtung eines Nutzerkontos benötigten Daten sind wir nicht in der Lage, Ihnen die Nutzung des Mitgliederportals zu ermöglichen.

Speicherdauer.

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind Ihre Daten für die Erfüllung der in diesen Datenschutzhinweisen genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, deren Aufbewahrung ist zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten weiterhin notwendig.

Ihre Rechte 

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie Datenübertragbarkeit. Außerdem haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde über die stattfindende Datenverarbeitung zu beschweren. 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen

 
  • Facebook

©2020 Club de Fumadores Berlin e.V.