CdF-Neujahrsessen 2020 am 18.01.2020

Traditionell möchten wir Sie hiermit zu unserem Neujahrsessen für das Jahr 2020 einladen. Wie Sie vielleicht aus den Medien erfahren haben, ist es uns nicht mehr möglich an den alten Veranstaltungsort zurück zu kehren. Wir freuen uns, Ihnen eine Alternative anbieten zu können, die sich sehen lassen kann.

Das Neujahrsessen Ihres Club de Fumadores e.V. findet am

Samstag den 18. Januar 2020, ab 19:00 Uhr,
im Restaurant SchmidtZ&KO in der
Rheinstraße 45-46 in 12161 Berlin statt
.

Für diejenigen die sich über die besondere Schreibweise dieses seit Jahren erfolgreich agierenden Restaurants und Weinhandels in der Rheinstraße wundern, hier folgende aufklärende Informationen. Initiatoren und Mitinhaber dieses Restaurants ist die Familie Schmidt, seit beinahe 50 Jahren als erfolgreiche Weinhändler mit vielen Geschäften in Berlin bestens bekannt. Das „Z“ steht für den bekannten Fernsehkoch und ebenfalls Teilhaber Ralf Zacherl, der mit Familie Schmidt seit vielen Jahren verbunden ist und z.B. vor 18 Jahren der erste Chefkoch der mit zwei Sternen dekorierten Weinbar Rutz war. Das „KO“ im Namen steht für den nicht minder bekannten Fernsehkoch und ebenso wie Ralf Zacherl als Entertainer geschätzten Mario Kotaska. Beide bekannt, weil sie u.a. über viele Jahre als “Die jungen Wilden“, gemeinsam mit Stefan Marquard in der Sendung „Die Kochprofis-Einsatz am Herd“ über RTL2 flimmerten.
Uns erwartet ein schönes 4-Gang-Menü aus der Küche des Restaurants sowie eine inkludierte Getränkebegleitung bestehend aus einem Apero, Weiß- und Rotwein, Wasser, Bier, Kaffee und einem Glas Rum zum Abschluss. Zwei Zigarren aus den Beständen von Dr. Maximilian Herzog geben wie immer die eigentlichen Hauptdarsteller des Abends.

Der Pauschalpreis für dieses Angebot beträgt für Mitglieder des CdF 99,- €. Jedes Mitglied darf gern einen Gast mitbringen, der für 110,- € teilnehmen darf.  Eine verbindliche Anmeldung, einschließlich der Zahlung der Teilnahmegebühr, wird bis zum 8. Januar 2020 erbeten. Aufgrund der großzügigen Platzverhältnisse müssen wir die Teilnehmerzahl voraussichtlich nicht limitieren, denn wir können bis zu 80 Personen Platz bieten.

Überweisung der Teilnahmegebühr in Höhe von  99,- € pro Person für Mitglieder des CdF, bzw. 110 ,- € für Gäste, bitte auf unser Vereinskonto bei der
Berliner Volksbank
IBAN: DE93100900002174666000
BIC: BEVODEBB
Kontoinhaber: Club de Fumadores Berlin e. V.
unter dem Vermerk „Neujahrsessen 2020“.