CdF-Abend „Martinsgans und Zigarre“ – 19.11.2011

Der CdF veranstaltet für seine Mitglieder am 19.November 2011, um 19:00 Uhr, einen Abend an Martinsgans und Zigarre, in der im Jahre 1753 erbauten historischen Gaststätte Büdnerhaus. Das Abendessen beginnt um 19:00 Uhr.

Die Gaststätte befindet sich in verkehrsgünstiger Lage in Alt-Pichelsdorf 30, in 13595 Berlin-Spandau, in unmittelbarer Nähe der Kreuzung Heerstraße und Alt-Pichelsdorf. Eine Anfahrtskizze kann von der Homepage der Restaurants www.buednerhaus-pichelsdorf.de entnommen werden.

Uns erwartet ein, von mir persönlich vorgekostetes vorweihnachtliches Menü in folgender Abfolge:

Consomme´ von der Gans mit Gänseklößchen

¼ vom knusprigen Gänsebraten, serviert mit Apfelrotkohl,
Grünkohl und Kartoffelklößen

Winterliche Dessertvariation mit Lebkuchenparfait, Mandelmousse, Schokoladen-Orangenkuchen und beschwipste Kirschen

Als Aperitif wird ein deftiges Köpi oder Jever serviert.

Als Begleitung des Abends werden zwei von unserem Vorsitzenden handverlesene Zigarren gereicht, die wir gemeinsam bei Tisch genießen.

Für die musikalische Untermalung sorgen Helge Böttger und seine Combo.

Getränke können nach fachkundiger Beratung durch den Chef des Restaurants, der selbst leidenschaftlicher Zigarrenraucher ist, aus der sehr gut sortierten Weinkarte, individuell in Kategorie und Menge geordert und gezahlt werden.

Da insgesamt nur 36 Plätze im Raucherzimmer zur Verfügung stehen, wird die verbindliche Anmeldung, einschließlich der Teilnahmegebür für Menü und Zigarren bis zum 10.November erbeten.

Die Teilnahmegebühr beträgt für CdF Mitglieder 35,- EURO
Anmeldung UNTEN.

Überweisung der Teilnahmegebür bitte auf unser Vereinskonto bei der

Berliner Volksbank
BLZ 100 900 00
Kto. Nr. 217 466 6000

unter dem Vermerk „Gänseessen“

Bei einer Überschreitung der Teilnehmerkapazität entscheidet der Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung einschl. der Gebühr.